Für immer ein Teil von dir – Rezension

Das Buch "Für immer ein Teil von dir" steht in einem Bücherregal.
  • Titel: Für immer ein Teil von dir
  • Autor*in: Colleen Hoover
  • Verlag: dtv
  • Preis: 15,95 Euro
  • direkt kaufen (*Affiliate Link): Für immer ein Teil von dir

Meine Meinung

Ich bin ja generell recht nah am Wasser gebaut, aber dieses Buch hat mich emotional gekillt und für einen sehr hohen Verbrauch von Taschentüchern gesorgt. Colleen Hoover gelingt es einfach so gut, Emotionen zu transportieren. Aber schon allein das Thema und das schonungslose Aufzeigen von schwarz-weiß Denken hin zu sämtlichen Graustufen bieten jede Menge Platz für eigene Aha-Momente bis hin zu schluchzender Selbsterkenntnis über die eigenen Werte und an welcher Stelle diese vielleicht gar nicht immer so zu Ende gedacht sind.

Die Geschichte von Kenna ist extrem tragisch und ihr Charakter war für mich anfangs schwer zu fassen. Zu unvorstellbar ist ein solches Schicksal und zu schmerzhaft die Vorstellung, an Kennas Stelle zu sein. Und von Anfang an war ich ihr gegenüber ähnlich zerrissen, wie Ledger es war. Ledger, den ich von Anfang an in mein Herz geschlossen habe und dessen Eltern mich trotz aller Traurigkeit mehrfach herzlich lachen ließen.

Dieses Buch ist keine leichte Kost und man sollte keine seichte Liebesgeschichte erwarten. Denn es geht um Trauer, Verlust und Schuldgefühle. Aber auch um Vergebung, Neuanfänge und ganz große Gefühle. Wer auf große Dramen steht und heftige Emotionen beim Lesen nicht scheut, dem kann ich dieses Buch wirklich sehr empfehlen.

Das war erst mein zweites Buch von Colleen Hoover, aber mit Sicherheit nicht das letzte.

Steht ihr auf große Dramen? Oder mögt ihr lieber lockere und leichte Geschichten?

Hier findest du eine Übersicht über all meine Rezensionen: Books.

*Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.

Sags weiter
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert