Menu
ORDNUNG

Die coolsten Hacks für mehr Ordnung in der Küche

In den letzten Wochen haben wir uns durch die gesamte Küche organisiert. Heute zeige ich euch nochmal meine 3 liebsten Ordnungshacks für die Küche.

Ordnungshacks Küche

Ordnungshack 1: DIY Messerblock

Bei meinem bunten Messer Sammelsurium passte kein normaler Messerblock. In Frage kam nur einer dieser Blöcke mit diesen Gummidingern, in die man die Messer stecken kann. Auf Pinterest bin ich über eine DIY Idee gestolpert, wie man sich so einen Messerblock einfach selbst machen kann, nämlich mit Schaschlikspießen. Einfach einen Behälter mit diesen Spießen füllen und dann die Messer mit der Klinge zwischen die Stäbe stecken. Soweit so gut. Jetzt hatte ich aber erstens nicht genug Schaschlikspieße und zweitens fand ich das auch nur so halb hübsch. Beim Durchstöbern der Wohnung, was ich stattdessen verwenden könnte, bin ich über eine Packung bunter Strohhalme gestolpert. Und schon war mein neuer Messerblock fertig.

Ordnungshacks Küche Messerblock

Ich muss gestehen, dass er gegenüber der gekauften Variante einen Nachteil hat. Die Strohhalme sind aus dünnem Plastik und lassen sich durch so eine Messerklinge schon ein bisschen beeindrucken, wenn man zu rabiat vorgeht. Außerdem sind die Strohhalme recht dick und man muss ein bisschen zielen, um die Messer richtig zu platzieren. Allerdings gewöhnt man sich nach kurzer Zeit daran und mir gefällt diese bunte Variante so gut, dass ich sie behalten habe.

Ordnungshack 2: Briefständer als Brettchenhalter

Ordnungshacks Küche Brettchenständer

Die Nummer 2 meiner Ordnungshacks nutze ich schon ziemlich lange. Aber ich kann mich noch daran erinnern, wie mir die Bretter im Schrank ständig umgekippt sind, weil ich sie nur an die Seite gestellt hatte. Das ging mir tierisch auf die Nerven. Bei irgendeiner Entrümpelungsaktion bin ich dann über einen Briefständer gestolpert, der mal bei einem Schreibtischset dabei war. Den hab ich nie wirklich für Briefe genutzt und er stand eigentlich immer nur im Weg rum. Für die Schneidbretter ist er allerdings perfekt geeignet. Hier könnt ihr ihn auf einem der Bilder in Aktion in meinem Schrank sehen. Alle Bretter stehen nun ordentlich nebeneinander im Schrank und ich kann jedes einzeln hinausnehmen, ohne dass die anderen umkippen.

Ordnungshack 3: Zeitschriftensammler für Folien und Tüten

Ordnungshacks Küche Zeitschriftensammler

Das ist einer meiner neueren Ordnungshacks. Über ihn bin ich erst vor kurzem auf Pinterest gestolpert. Alu- und Frischhaltefolie, Müll- und Gefrierbeutel und Backpapier hatte ich bis vor kurzem immer in einer Schublade. Dort haben diese Dinge aber viel zu viel Platz weggenommen und so habe ich diese Dinge ausgelagert. Der Zeitschriftenständer passte noch perfekt unter die Spüle zu meinen Putzsachen. Und dadurch, dass es hochkant gelagert wird, nimmt es wesentlich weniger Platz weg.Ordnungstipps kleine Küche Spüle

Mit welchen Hacks habt ihr eure Küche gepimpt? Erzählt mir gerne davon in den Kommentaren.

Wenn ihr euch die anderen Beiträge zur Organisation der Küche anschauen wollt, dann findet ihr sie hier in der Übersicht: Es wird ordentlich – endlich zu Hause Ordnung schaffen.

Beitrag für später merken:

Ordnungshacks Küche

Sags weiter

4 Comments

  • Tina
    15. November 2017 at 18:11

    Da sind paar echt coole Küchenhacks. Dauern nicht lange, sind sofort erledigt. Ich habe mir gleich zwei Nachgebaut. (Danke dafür). Ich habe den DIY Messerhalter nachgebaut. Finde es eine super Idee. Damit sind die Messer ein bisschen besser geschützt und es sieht süß aus :D. Den Briefständer habe ich gleich, neben den DIY Messerhalter getan. Ich benutze meistens beides gleichzeitig. Ordnung macht es deutlich simpler und zeitsparender. Ich probiere immer Zeit zu sparen, sei es auch nur eine Sekunde. Die verbringe ich dann lieber mit meinem Sohn.
    LG Danke nochmal

    Reply
  • Mara
    18. November 2017 at 15:22

    Ich finde vor allem die Idee mit den Strohhalmen sehr cool. Ich frage mich aber, ob die Strohhalmen nicht sehr schnell von den scharfen Klingen zerstört werden? Oder sind sie standhafter als ich mir vorstellen kann?

    Reply
  • Kitty
    2. Januar 2018 at 16:08

    Deine Tipps sind wirklich hilfreich. Bin schon lange am überlegen wie ich am besten Ordnung unter der Spüle schaffen kann. Dank dir hab ich endlich eine Lösung gefunden. :D
    Die Idee mit dem Zeitschriftenständer ist genial, wirklich darauf wäre ich nie gekommen. So einen brauche ich auch,nur wo bekommt man so einen schönen her? Viele Zeitschriftenständer sind ja nicht sehr hübsch…wo hast du deinen gekauft? :)
    Den den finde ich richtig hübsch, würde mir gerne auch so einen kaufen.
    Den Behälter mit den Spülmaschine Taps finde ich auch ne ziemlich gute Idee. Den Behälter hast du nicht zufällig von Ikea,oder?

    Du gibst unglaublich gute Ratschläge und dafür danke ich dir.

    LG Kitty

    Reply
  • Anja Mayer
    9. Mai 2018 at 19:15

    Hallo, bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gekommen und muss sagen das ich ihn richtig klasse finde. Ich werde das mit dem Briefhalter als Bretthalter wirklich probieren und mal schauen was meine Familie zu der Idee sagt und sich wirklich alle daran halten.
    Das ist auf eine so coole Idee nicht alleine gekommen bin finde ich ja schon fast ein bisschen traurig aber naja jetzt kenne ich die Idee ja.
    Danke und ich werde mich nun weiter durch deine Seite klicken.

    Liebe Grüße ‚
    Anja

    Reply

Leave a Reply

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO